Mittwoch, 27. Juli 2016

Hortensien für Christine!

Wenn ich Christine um eines beneide, dann sind es ihre tollen Hortensien, die um diese Zeit in ihrem Garten blühen. Da blühen nicht nur ein bis zwei Büsche, nein, man kann quasi in ein Blütenmeer eintauchen. Und dann auch noch in allen Farben! Alle Schattierungen von rosa, pink und blau. Sensationell!

Und daher hat sie auch eine Karte verdient, die sie hoffentlich auch am Ende des Sommers noch an die Blütenpracht in ihrem Garten erinnert.


Die zwei Lagen der Blüte sind genau richtig, finde ich. Wie schon bei meinem Post zum Stempelmittwoch [Klick] gezeigt, ist eine Blüte aus der Kombi Ozeanblau und Jeansblau. Die andere is aus zarter Pflaume und Kirschblüte



Allerdings ist bei der Rosa-Kombi die dunklere Farbe im Vordergrund, während es bei der blauen Blüte genau andersherum ist.


Bei den blauen Perlen war ich leider ein wenig flott und dann ist beim Drauf-Tatschen doch wieder die Farbe abgegangen... ein wenig sieht man aber noch!

Und das sind die Materialien, die ich verwendet habe (das blaue Band habe ich dann doch nicht gebraucht - war "too much"): 


Liebe Grüße von Doro


Ergänzung von Christine

Dankeschön, Doro! Und damit Ihr anderen wisst, wovon Doro spricht: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen