Freitag, 7. April 2017

OnStage 2017 - Swaps

Gerade findet die OnStage 2017 in Amsterdam statt. Und für die Teilnehmerinnen ist es Sitte, dass geswapt wird, d.h. frau bringt eine größere Anzahl selbst Gebasteltes mit und tauscht (swapt) diese gegen selbst Gebasteltes anderer Demos. Auf die Weise hat frau dann am Ende viele Ideen eingesammelt für weitere Bastelaktivitäten.

Mein Swap ist dieses mal keine Karte, sondern eine kleine Verpackung für einen Post-it Block. Und die kann man ja immer gebrauchen!



Bei den Farben habe ich probiert, etwas passendes zu den Post-it Blöcken zu finden. Ich hatte mich nämlich entschieden, gleich einen ganzen Schwung Blöcke einzukaufen und zwar in den Farben pastellrosa/neonorange/neonrosa/ultrapink. In der Größe 38 x 51 mm, 100 Blatt. Das brennt schon ein wenig in den Augen...

Folgende Farben habe ich von Stampin' Up!  verwendet:
  • Zartrosa
  • Kürbisgelb
  • Wassermelone
  • Flamingorot
Und als Kontrastfarbe Schiefergrau.

Wenn man die Verpackung öffnet, sieht es so aus:


Und damit die Verpackung immer wieder auf- und zugemacht werden kann, habe ich zum Verschließen Magneten verwendet. Und zwar Scheiben Magnet, 10 x 1 mm (kleiner würde ich nicht nehmen, denn der Magnet muss durch die Papiere gut zusammen halten). Damit man die Magneten nicht sieht, habe ich sie zwischen dem einfarbigen Papier und dem gemusterten Papier "versteckt".



Das gemusterte Papier ist kein fertiges Design-Papier, sondern selbst gestempelt. Und zwar mit dem Stempelset "Paisley & Posies". Dazu habe ich einen weißen DIN A4 Bogen komplett bestempelt und mir dann die passenden Streifen zurecht geschnitten. Der gemusterte Papierstreifen ist 1/4 Inch schmaler als das farbige Papier. Und insgesamt ist der farbige Streifen ein klein wenig breiter als der Post-It Block.

Aus dem Set "Paisley & Posies" stammt auch das dreiteilige Blümchen, welches ich auf die Vorderseite zur Abdeckung des Verschlusses geklebt habe.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset "Garden in Bloom" und der Rahmen drum rum aus dem Set "Besondere Grüße". Ausgestanzt mit den passenden Framelits; kann man aber auch "zu Fuß" mit der Schere machen.

Die Rundungen vorne am Verschluss habe ich mit den Framelits "Lots of Labels" ausgestanzt und entsprechend häufig die Big Shot bemüht...

Ready für OnStage :-)


Liebe Grüße von Doro







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen