Donnerstag, 19. April 2018

Mehr Männerkarten...

Ab und zu gibt es bei Stampin' Up! ja ein Stempelset, das das Basteln von Männerkarten deutlich leichter macht, hier zum Beispiel das Set GRUSS NACH MASS.




Liebe Grüße
Eure Christine

Männerkarten...

Ich bastle ja gar nicht gerne Männerkarten, weil ich da weder Pink noch Blumen oder Schmetterlinge oder Glitter oder Strass oder Spitze oder... oder... oder... verwenden kann. Das ist echt grausam.

Da ich aber für eine Firma, in der hauptsächlich Männer beschäftigt sind, die Geburtstagskarten bastle, muss ich da durch.

Ach, und eigentlich macht es auch Spaß. Ist halt für mich immer eine besondere Herausforderung.
 


Liebe Grüße
Eure Christine

Eine Karte zur Firmung...

... brauchte vor einer Weile meine Älteste, die bei ihrer Freundin eingeladen war.

Die Karte war schnell gebastelt mit dem Set SEGENSFESTE:



Liebe Grüße
Eure Christine

Ein paar Mäuse...

Leider nicht mehr im Programm, aber immer prima für Geldgeschenke zu verwenden...



Liebe Grüße
Eure Christine

Adventskalender-To-Go die zweite

Nur der guten Ordnung halber und weil diese Fotos immer noch auf meiner Festplatte schlummern, kommt hier noch Aventskalender-To-Go Nummer zwei.

Die erste Version und den Link zur Anleitung findet Ihr hier.




Liebe Grüße
Eure Christine



Samstag, 11. November 2017

Swaps Nr. 2: Orchideen für die Mädels

Als der neue Jahreskatalog herauskam, war ich schockverliebt in das Set ORCHIDEENZWEIG plus die dazugehörigen Framelits ORCHID BUILDER.

Für die Mädels aus unserem Team Stempeldeerns ist das also die Non-XMAS-Version. Hier ist auch echte Schoki drin.




Die Idee mit einem kleinen Tütchen und einem Orchideenzweig daran hatte ich schon seit langem. Das Tütchen hat die Besonderheit, dass man aus einem Blatt DSP (12'' x 12'') drei Tütchen basteln kann, und es geht einiges hinein.

Zuschnitt ist 11'' x 4''. Achtet darauf, dass ihr richtig herum schneidet, wenn Euer DSP ein Muster hat, das nicht auf der Seite liegen darf! Das Tütchen wird dann mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Größe M, gebastelt.


Dann sind natürlich jede Menge Orchideen zu stempeln und auszustanzen (*augenroll). Das kleine Helferlein (meine 11jährige Tochter) stand diesmal leider nicht zur Verfügung.

Der Orchideenzweig himself ist ausgestanzt aus dem Framelit-Set SEASONAL LAYERS.
Wenn Ihr den Flüssigkleber wie folgt verteilt, hat Euer Zweig die größtmögliche Stabilität.

Kleine Orchidee kleben:


Große Orchidee kleben:


Und dann geht es los mit Fuzzy-Cutting. Danach war ich zwar nahe an der Sehnenscheidenentzündung, bin jetzt aber fit für Scherenschnitte jeglicher Art.



Um die Tüte zu verschließen, stanzt Ihr mit der Handstanze SONNE einen Kreis aus, faltet ihn zur Hälfte und klebt die eine Hälfte hinten an, die andere wird vorne mit einem kleinen Magneten fixiert.

Um den fertigen Orchideenzweig anzubringen, klebt zwei Dimensionals auf den vorderen Halbkreis und darauf dann den Orchideenzweig, nicht umgekehrt. So lässt sich der Zweig besser platzieren.


Fertig ist ein bunter Strauß Orchideen für die Stempeldeerns!


Liebe Grüße
Eure Christine



Weihnachtliche Team-Swaps für OnStage November 2017

Aus unserem Team (Stempeldeerns von Alexandra Grape) sind zur OnStage in Mainz 13 Stempeldeerns angereist.

Da werden ja eifrig Swaps getauscht. Ich habe mich aber entschieden, keine Swaps für die fremden Demonstratorinnen zu machen, sondern lieber zwei aufwendigere Versionen für unser Team: Einmal weihnachtlich und einmal was anderes. Das kam daher, weil ich so viele Ideen hatte und mich gar nicht für eine entscheiden konnte.

Das hier ist die XMAS-Version.



Benutzt habe ich die Mini-Leckereientüte, die ich total gerne verwende. Ein wenig Schnickschnack dran, fertig. Sieht aufwendig aus, ist aber flott gemacht. 

Das Papier ist MERRY LITTLE CHRISTMAS, die Zierdeckchen sind die FOIL SNOWFLAKES aus dem Herbst-/Winterkatalog. Ich habe die silbernen und die goldenen verwendet; die cremefarbenen sind jeweils die Rückseite.



Da meine andere Version bereits Kalorien enthält, habe ich mich hier für eine figurfreundliche Schokolade entschieden :-)


Ein paar einfachere Tütchen habe ich auch noch gebastelt, wo ich mal gerade so dabei war. Falls ich doch noch was zum Tauschen brauche...


Und da ich die Swaps vom letzten Jahr gar nicht gepostet hatte, kommen die  hier auch noch. Der Blog ist ja auch so was wie eine Fotosammlung für mich.


Liebe Grüße
Eure Christine